Windows 10 Suchleiste oben auf Desktop entfernen – so geht’s

Wie kann ich in Windows 10 die Suchleiste oben auf dem Desktop entfernen und ausblenden? Jeder der Windows 10 verwendet und vielleicht auch die eine oder andere Freeware-Software von einem Drittanbieter installiert hat, wie zum Beispiel einen YouTuber-Downloader oder ähnliches, der wird sich diese Frage vielleicht stellen. Bei den meisten Betroffen wird die Suchleiste oben auf dem Desktop meistens zufällig angezeigt bzw. man kann sich nicht erinnern diese eingeblendet zu haben. Auch wenn die Suchleiste schon recht offiziell aussieht und man denken könnte, die Leiste stammt direkt von Windows 10, sind solche Leisten meistens von Drittanbietern und „Anhängsel“ in einigen Setup-Paketen, die man gerne und versehentlich mitinstalliert, wenn man nicht genau aufpasst wo überall ein Haken gesetzt ist. Hier zeigen wir dir, wie sich die Internet Suchleiste auf dem Desktop entfernen lässt.

Windows 10 Internet Suchleiste oben entfernen

In unserem Fall wurde die Suchleiste wie oben beschrieben wohl bei der Installation einer Freeware mitinstalliert. Die Leiste besteht nicht nur aus einem großen Suchfeld sondern auf der linken Seite wird auch das Zeichen von dem Internet Explorer angezeigt und gleichzeitig sieht man auf der rechten Seite noch Symbole von anderen großen Webseiten wie Wikipedia oder Facebook. Nach einiger Recherche konnten wir die dafür verantwortliche App bzw. Software finden und es war die sogenannte „Web Bar“. Diese deinstalliert, Rechner neugestartet und siehe da, die Suchleiste auf dem Desktop ist verschwunden.

  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logo und öffne die Systemsteuerung.
  2. In der Systemsteuerung klickst Du dann auf „Programme und Features“ und suchst dort nach einem Eintrag wie „Web Bar“.
  3. Mit einem Rechtsklick kannst Du die Software über das Kontextmenü deinstallieren.

Suchleiste wie Web Bar in Windows 10 löschen

Da sich die Anbieter solcher Widgets und Suchleisten oft neue Namen ausdenken, kann es auch sein das die Suchleiste mittlerweile nicht mehr Web Bar heißt, sondern einen anderen Namen trägt. Solltest Du keinen passenden Eintrag dafür unter „Programme und Features“ in Windows 10 finden, so gibt es noch eine weitere Möglichkeit wie man derartige Adware wieder loswerden kann. Die Antwort lautet hier, AdwCleaner. Bei dem AdwCleaner handelt es sich um ein kostenloses Programm mit dem sich Adware wie automatisch eingerichtete Startseiten im Browser aber auch andere Suchleisten und Toolbars schnell entfernen lassen und das nahezu automatisch.

  1. Lade dir den AdwCleaner auf deinen PC herunter und entpacke das Archiv.
  2. Starte den AdwCleaner und beginne den „Suchlauf“.
  3. Nach einigen Minuten sollte eine Liste mit gefundener Adware angezeigt werden, die man im gleichen Schritt entfernen kann.
  4. Teilweise muss der PC neugestartet werden, damit der AdwCleaner alles entfernen kann.AdwCleaner gegen Suchleiste auf Desktop einsetzen

Spätestens nach dem Neustart sollte die Suchleiste oben auf dem Desktop in Windows 10 nicht mehr angezeigt werden. Wurde bei dir auch das Suchfeld auf dem Desktop installiert und hast Du ein anderes Programm ausfindig gemacht, welches dafür verantwortlich ist? Wenn ja, teile deine Erfahrungen zu dem Thema gerne in den Kommentaren unter diesem Beitrag.

One thought on “Windows 10 Suchleiste oben auf Desktop entfernen – so geht’s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *