Windows 10 AppData-Ordner finden und anzeigen

Wie kann man in Windows 10 den AppData-Ordner finden und wie lässt sich der Ordner sichtbar machen? Jeder der Probleme mit Windows 10 hat oder spezielle Dateien von Spielen sucht, der wird häufig den den AppData-Ordner geleitet. Doch wenn man versucht über den Windows Explorer den Ordner zu finden, dann ist dieser für viele nicht sichtbar. Wie kann man also am schnellsten finden Ordner finden und den Inhalt anzeigen?

Wie schon in Vorgänger-Versionen kannst Du in Windows 10 auch die Umgebungsvariable %appdata% verwenden. Wenn Du dieses Wort mit den zwei Prozent-Zeichen in die Adressleiste von dem Windows Explorer kopierst, dann gelangst Du automatisch zu dem AppData-Ordner.

  1. Windows Explorer öffnen
  2. In die Adressleiste %appdata% kopieren und mit Enter bestätigen
  3. Alternativ kannst Du die Umgebungsvariable auch über den Ausführen-Dialog öffnen, diesen öffnest Du über die Tastenkombination [Windows] + [R].

Windows 10: AppData-Ordner sichtbar machen

AppData-Ordner unter Windows 10 öffnenAlternativ kannst Du den AppData Ordner in Windows 10 auch über deinen Benutzerordner öffnen. Dazu musst Du den Ordner aber sichtbar machen und das geht direkt im Windows Explorer.

  1. Öffne den Ordner C:\Users\%DeinBenutzername%
  2. Wechsel im Windows Explorer auf den Reiter “Ansicht” und tippe auf “Ausgeblendete Elemente”

In dem Ordner angekommen findest Du dann unterschiedliche Programmeinstellungen und temporäre Dateien. Wichtig ist, lösche nicht einfach sinnlos irgendwelche Dateien, häufig sind hier Konfigurationsdateien und Programmdateien abgelegt, die für die Nutzung von bestimmten Programmen zwingend notwendig sind. Wenn Du was löscht, dann am besten den Ordner vorher sichern oder ausschneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *