Windows 10 wo ist die Hosts-Datei: Pfad und Speicherort

Wo ist die Hosts-Datei gespeichert in Windows 10? Unter welchem Pfad befindet sich der genaue Speicherort, wenn man etwas an der Host Datei ändern will? Früher oder später kommt es meistens vor, und man muss aufgrund einer Anleitung für ein anderes Thema etwas an der Hosts-Datei ändern. Dann stellt sich nicht nur die Frage wie das genau funktioniert, sondern auch unter welchem Pfad die besagte Datei gespeichert ist.

Windows 10 Hosts-Datei Speicherort finden

Im Standard befindet sich die Hosts-Datei in Windows 10 unter dem Pfad „C:\Windows\System32\Drivers\etc“. Die Datei hat keinerlei Endung und kann mit jedem herkömmlichen Editor geöffnet und bearbeiten werden. Auf der linken Seite steht immer die IP-Adresse und mit einem TAB getrennt auf der rechten Seite dann der Hostname. Das kann sowohl ein einfacher Name wie zum Beispiel „127.0.0.1 localhost“ als auch eine Internetadresse wie „127.0.0.1 internetseite.de“ sein.

Speicherort der Hosts-Datei

Wenn Du versuchst die Hosts-Datei direkt im Editor nach dem Bearbeiten zu speichern, dann bekommst Du mit großer Wahrscheinlichkeit die Meldung angezeigt, dass der Zugriff verweigert wurde. Das Problem lässt sich einfach lösen, in dem Du die bearbeitete Hosts-Datei auf dem Desktop zwischenspeicherst und anschließend mit der Maus verschiebst. Beim Verschieben öffnet sich dann der Dialog für die Benutzerkontensteuerung und Du kannst den Vorgang mit Administrator-Rechten ausführen. Sollte trotz Admin-Rechten noch die Meldung Zugriff verweigert bei der Host-Datei erscheinen, so kann es möglicherweise auch an einer Antiviren-Software liegen, die häufig den Zugriff und Änderung auf die Host Datei blockiert. Weiteres dazu auch in unserem Beitrag rund um das Thema Zugriff verweigert beim Speichern der Hosts-Datei in Windows 10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *