Windows 10 Rotationssperre fehlt: Button grau – was tun? (Lösung)

Was tun, wenn in Windows 10 die Rotationssperre fehlt und nur ein grauer Button angezeigt wird? Vor diesem Problem steht vielleicht der eine oder andere Nutzer, der vor kurzem ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt hat und jetzt nur einen Button der ausgraut ist bei der Rotationssperre angezeigt bekommt. In vielen Fällen lässt sich das Problem mit einem einfachen Trick beheben, sodass man den Bildschirm des Tablets wieder drehen kann. Wir haben das Problem übrigens auf einem Surface Pro festgestellt und konnten es wie unten beschrieben lösen.

Windows 10 Rotationssperre fehlt oder ist ausgegraut

Wenn in Windows 10 die Rotationssperre nicht funktioniert oder nicht geändert werden kann, weil der entsprechende Schieberegler ausgegraut ist, dann kann dies verschiedene Ursachen haben. Bevor man sich aber auf die Suche nach der genauen Ursache macht, sollte man es mit dem folgenden Trick ausprobieren.

  1. Statt das Tablet im normalen “Desktop-Modus” zu nutzen, solltest Du das Gerät einmal in den “Tabletmodus” schalten. Öffne dazu das Info-Center und tippe auf “Tabletmodus”.
  2. Versuche jetzt die Rotationssperre zu aktivieren, in unserem Fall war der Button im Tabletmodus nicht mehr ausgegraut und wir konnten den Bildschirm wieder drehen.

Rotationssperre in Einstellungen aktivieren und entsperren

Sollte es weiterhin Probleme geben und der Button grau bleiben, so gibt es noch eine weitere Einstellung, welche die Ursache für das Problem sein kann.

  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logo und öffne die Einstellungen.
  2. Tippe dann auf “System” und prüfe unter der Registerkarte “Bildschirm” ob der Schalter “Drehung dieser Anzeige sperren” auf “Aus” steht.
  3. Sollte der Schalter nicht ausgeschaltet sein, kann dies auch eine Ursache für das Problem sein.
  4. Versuche anschließend erneut die Rotationssperre über das Info-Center zu aktivieren.Rotationssperre in Windows 10

Hast Du auch Probleme mit der Rotationssperre unter Windows 10? Dreht sich der Bildschirm in Window 10 nicht und kennst Du noch weitere Lösungsansätze? Teile dein Wissen zu dieser Problematik gerne im Kommentarbereich unter diesem Artikel.

3 thoughts on “Windows 10 Rotationssperre fehlt: Button grau – was tun? (Lösung)

  1. Ostermann

    Ich möchte dringend die automatische Rotation der Fotos deaktivieren, der Schalter im Menü Anzeige ist nicht vorhanden. Bin am Verzweifeln, 90% der gängigen Forenbeiträge sind Schrott.
    Möchte meine Fotos, wie bei z.B. bei Windows xp, manuell drehen, um zu gewährleisten, das sie auf sämtlichen Ausgabegeräten, z.B. TV, im richtigen Format erscheinen!

    Reply
  2. Christian

    ich habe ein Surface Pro 3 und Windows 10 im Einsatz. Auch im Tablet Modus sehe ich keinen „Rotationssperre“ Button im Infocenter. „Drehung dieser Anzeige sperren“ wird auch nicht angezeigt in den Einstellungen unter „Bildschirm“. Im Gerätemanager findet sich unter Sensoren nur der Treiber „HID-Sensorsammlung V2“. Fehlt hier etwas? Windows Updates sind auf dem neuesten Stand

    Reply
  3. Kay

    Bei meinem Surface Pro 3 befindet sich im Info-center leider auch kein Schalter zum Aktivieren oder Deaktivieren des automatischen Drehens. Die angebotenen Hilfeen funktionieren damit leider nicht.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *