Windows 10: Problem beim Zurücksetzen des PCs (Lösung)

Wieso erscheint unter Windows 10 beim Zurücksetzen die Fehlermeldung Problem beim Zurücksetzen des PCs und wie kann man den Fehler beheben? Unter bestimmten Umständen kann es durchaus Sinn machen, wenn man Windows 10 nochmal auffrischt und zurücksetzt. Dafür gibt es wie in den Vorgängerversionen natürlich auch in der aktuellen Windows-Version eine Funktion, die es im Vergleich zu früher deutlich einfacher macht sein System platt zu machen. Neben der Funktion bestimmte Daten beim Zurücksetzen auszuschließen und nicht zu löschen, kann man auch alles löschen und so ein frisches System aufsetzen. Auch wenn das Zurücksetzen unter Windows 10 in der Regel keine großen Probleme bereit und nach dem Start meistens gut durchläuft, wurde bei uns vor kurzem der Fehler ““Problem beim Zurücksetzen des PCs. Es wurden keine Änderungen vorgenommen.” angezeigt.

Problem beim Zurücksetzen des PCs: Windows 10 lässt sich nicht zurücksetzen

Problem beim Zurücksetzen des PCsNachdem wir verschiedenste Lösungsansätze ausprobiert und mögliche Ursachen für die Fehlermeldung gefunden haben, konnten wir den Verursacher für die Fehlermeldung schließlich ausfindig machen. Wir haben ein Windows 10 Upgrade von 8.1 durchgeführt und dieses funktionierte auch einwandfrei. Wie gewohnt wurden dann die genutzten Programme mit umgezogen, da kein Clean-Install gemacht wurde, und dazu gehört auch der Virenscanner. Augenscheinlich war bei uns eine inkompatible Version vom Kaspersky Antivir Schuld an dem Problem.

Nachdem wir den Virenscanner deinstalliert haben, konnten wir Windows 10 zurücksetzen ohne das dabei nach einiger Zeit die Fehlermeldung “Problem beim Zurücksetzen des PCs” angezeigt wurde. Ähnliche Berichte findet man auch in Foren, wobei ein Kaspersky-Update auf die neue Version hier auch wohl das Problem gelöst haben soll.

Wenn das Zurücksetzen von Windows 10 bei dir nicht funktioniert und stattdessen die Meldung angezeigt wird, dass es Probleme beim Zurücksetzen des PCs gibt, dann solltest Du ggfs. mal deinen Virenscanner für den Vorgang deinstallieren. Für die Deinstallation sollte Du auf die von den Antiviren-Software-Herstellen bereits gestellten Uninstall-Tools zurückgreifen, nur damit kann man sicher sein, dass auch wirklich alle Überreste entfernt und deaktiviert wurden.

Problem beim Zurücksetzen des PCs: Weitere Ursachen und Lösungen

Hast Du ähnliche Erfahrungen gemacht? Gibt es noch weitere Ursachen und Lösungen, wenn sich Windows 10 nicht zurücksetzen lässt und man stattdessen nur angezeigt bekommt, dass es ein Problem beim Zurücksetzen des PCs gibt? Teile deine Erfahrungen gerne im Kommentarbereich dieser Seite.

One thought on “Windows 10: Problem beim Zurücksetzen des PCs (Lösung)

  1. Torsten

    Ich habe Windows 10 zurücksetzen. Nun fährt es nicht mehr hoch und sagt: „Problem beim Zurücksetzen des PC“
    Wenn ich im Bluescreen die Alternativen probiere, kann ich mich nicht mehr anmelden, mein Benutzerkonto erscheint nicht mehr. Das einzige Konto ist defaultuser01
    Was kann ich tun?

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *