Windows 10 Ordner verstecken und ausblenden – so geht’s

Wie kann man unter Windows 10 einen Ordner verstecken und ausblenden? Jeder der Windows 10 im Alltag benutzt und das vielleicht auch mit mehreren Nutzern unter einem Account, der wird sich diese Frage vielleicht hin und wieder mal stellen. Doch ist es überhaupt möglich ganze Ordner vor neugierigen Blicken zu verstecken und wenn ja, wie genau funktioniert das?

Windows 10: So kannst Du einen Ordner verstecken und unsichtbar machen

Bereits seit vielen Versionen kann man in Windows nicht nur einzelne Dateien sondern sogar ganze Ordner verstecken. Dazu findet man in den Eigenschaften der Datei oder von dem Ordner einen Punkt der sich “Versteckt” nennt. Sofern dieser Schalter aktiviert ist, wird der Ordner im Standard nicht mehr im Windows Explorer angezeigt. Allerdings sollte man jetzt nicht denken, dass man dadurch einen sehr sicheren Schutz hat. Nein, vielmehr ist die Funktion dafür da um beispielsweise Systemordner auszublenden, die den normalen Nutzer nur verwirren würden oder wo man ohne die entsprechenden Kenntnisse besser nichts löschen oder ändern sollte. Die ausgeblendeten Elemente lassen sich mit nur einem Haken wieder einblenden, dazu aber unten mehr.

Dennoch lassen sich mit diesem Feature natürlich auch Ordner verstecken, wo man nicht möchte, dass jeder der an den PC geht diesen direkt sieht. Als Basis-Schutz also vollkommen ausreichend, vor allem wenn Nutzer an dem PC arbeiten, die nicht gerade die größten Windows-Kenntnisse vorweisen können.

  1. Klicke dazu mit der rechten Maustaste auf den Ordner, den Du unter Windows 10 verstecken möchtest.
  2. Öffne die Eigenschaften und tippe auf den Reiter “Allgemein”.
  3. Jetzt kannst Du im unteren Bereich bei den Attributen den Haken bei “Versteckt” machen.
    Speichere die Änderungen mit “Übernehmen” und “OK”.Windows 10 Ordner ausblenden

Schon sollte der Ordner versteckt und nicht mehr sichtbar sein.

Ausgeblendeten Ordner wieder sichtbar machen

Wie oben schon erwähnt lässt sich der augenscheinlich unsichtbare Ordner auch schnell wieder sichtbar machen und einblenden. Alles was man dazu machen muss ist ein Haken im Windows Explorer zu setzen und schon werden alle ausgeblendeten Elemente, also nicht nur Ordner sondern auch Dateien, wieder eingeblendet.

  1. Öffne den Windows Explorer und wechsel auf die Registerkarte “Ansicht”.
  2. Unter “Ein-/ausblenden” kannst Du nun den Haken bei “Ausgeblendete Elemente” setzen.Ausgeblendeten Ordner wieder anzeigen

Einen wirklich sicheren Schutz bekommt man eigentlich nur, wenn man den Ordner mit einem Passwort schützt und verschlüsselt. Wie das funktioniert erfährst Du in der verlinkten Anleitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *