Windows 10 Netzwerkcomputer werden nicht angezeigt (Lösung)

Wieso werden unter Windows 10 die Netzwerkcomputer aus meinem Heimnetzwerk nicht angezeigt? Unter Windows 10 gibt es natürlich auch wieder die bekannten Heimnetzgruppen mit denen man schnell und einfach in den eigenen vier Wänden ein Netzwerk zum Daten austauschen aufbauen kann. Doch unter bestimmten Umständen wird bei der Suche nach anderen PCs im Netzwerk die anderen Netzwerkcomputer nicht angezeigt. Auch wenn dies viele verschiedene Ursachen haben kann, ist meistens ein Grund die Ursache für das Problem. Wie Du das Problem beheben und die Netzwerkcomputer sichtbar machen und anzeigen lassen kannst, dass erfährst Du in diesem Beitrag.

Netzwerkcomputer werden nicht angezeigt – was tun?

Werden die Netzwerkcomputer unter Windows 10 nicht angezeigt, liegt das meistens an einer Einstellung. Je nachdem wie Windows 10 installiert und ob ein Upgrade durchgeführt wurde, bei dem eventuell Einstellungen vom vorherigen Betriebssystem übernommen wurden, kann es sein, dass die Netzwerkerkennung ausgeschaltet ist. Sofern die Netzwerkerkennung nicht aktiviert ist, kannst Du keine anderen Netzwerkcomputer sehen und gleichzeitig kann dein PC auch nicht von anderen Netzwerkteilnehmern gesehen werden. Das Problem lässt sich mit den folgenden Schritten einfach beheben.

  1. Öffne das Startmenü und darüber die Einstellungen.
  2. In den Einstellungen tippst Du auf “Netzwerk und Internet” sowie die “Erweiterten Freigabeeinstellungen”.
  3. Tippe dann im Fenster auf “Freigabeoptionen für unterschiedliche Netzwerkprofile ändern”.
  4. Unter den Netzwerktypen wie Privat oder Öffentlich kannst Du nun die Netzwerkerkennung einschalten, in den meisten Fällen sollte die Einstellung bei dem Netzwerktyp “Privat” ausreichen.Windows 10 Netzwerkerkennung aktivieren

Weiteres zum Thema auch in unserem Beitrag, wie einen PC mit Windows 10 Netzwerk sichtbar machen kann.

Windows 10 keine Computer im Netzwerk sichtbar

Sollten weiterhin keine Computer im Netzwerk gefunden werden, dann solltest Du folgende Dinge überprüfen.

  • Besteht überhaupt eine Verbindung im Netzwerk, zum Beispiel zum Internet? Überprüfe die Kabel, ggfs. auch den angeschlossenen Switch oder Router.
  • Treiber aktualisieren, nach dem Upgrade auf Windows 10 ist es immer ratsam die Treiber zu aktualisieren.
  • Virenscanner und Firewall überprüfen: Ist womöglich ein Virenscanner oder eine Firewall Schuld daran, dass keine Netzwerkcomputer gefunden werden können? Zum Test könnte man einfach mal kurz den Virenscanner bzw. Firewall deaktivieren und dann erneut eine Suche nach PCs im Netzwerk durchführen.
  • IP-Adressen überprüfen, ggfs. DHCP aktivieren oder deaktivieren, je nachdem welche Konfiguration im Netzwerk vorliegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *