Windows 10 INACCESSIBLE BOOT DEVICE: Hilfe und Lösung

Wird in Windows 10 der Fehler INACCESSIBLE BOOT DEVICE angezeigt, kann dies verschiedene Ursachen haben. In diesem Beitrag findest Du eine kleine Hilfe und Lösung, wenn die Fehlermeldung im Zusammenhang mit dem Zurücksetzen des PCs auftritt. Vorweg sei gesagt, der Fehler tritt scheinbar nicht nur beim Zurücksetzen von Windows 10 immer mal wieder auf, sondern auch im Rahmen einer Neuinstallation und manchmal ganz zufällig beim Hochfahren von Windows 10. Der nachfolgende Lösungsansatz funktioniert in der Regel nur wenn der Fehler INACCESSIBLE BOOT DEVICE im Zusammenhang mit der Funktion “Diesen PC zurücksetzen” auftritt.

INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE unter Windows 10 beheben (Lösung)

INACCESSIBLE BOOT DEVICE Fehler behebenDas Problem kann man folgendermaßen beschreiben. Nach dem Windows 10 Upgrade wollten wir das System einmal komplett zurücksetzen und auffrischen. Dafür gibt es ja wie in der Vorgängerversion eine spezielle Funktion, die in der Regel auch recht gut funktioniert, die Rede ist von “Diesen PC zurücksetzen” bei “Wiederherstellung” in den Einstellungen. Nachdem wir dies ausgeführt haben und anfangs auch einige Fortschritte zu sehen waren, hängte sich unser Rechner auf einmal beim Booten immer bei der Fehlermeldung INACCESSIBLE BOOT DEVICE auf. Selbst ein Neustart oder ein hartes Ausschalten und wieder Einschalten haben den Fehler nicht behoben, also war das System beim Zurücksetzen in eine Endlosschleife geraten.

Komplette Fehlermeldung
Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten. Er muss neu gestartet werden. Es werden einige Fehlerinformationen gesammelt, und dann wird ein Neustart ausgeführt. Wenn sie weitere Informationen wünschen, können sie später online nach diesem Fehler suchen: INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE

Nachdem wir verschiedene Lösungsansätze ausprobiert haben, konnten wir mit einem kleinen Trick das Problem umgehen und das Zurücksätzen von Windows 10 fortsetzen, ohne das ständig die Fehlermeldung erschienen ist.

  1. Als erstes muss man sich dazu einen Installationsdatenträger für Windows 10 erstellen. Wir haben dazu das Media Creation Tool verwendet und einen bootfähigen USB-Stick mit dem Setup erstellt.
  2. Anschließend mit dem fertigen Installationsdatenträger den PC neustarten und von dem USB-Stick booten.
  3. Im Setup wählt man anschließend “Benutzerdefiniert” und hier wird man in der Regel nach einem Product Key gefragt. Dieser Schritt kann übersprungen werden. Wenn man Windows 10 vor dem Zurücksetzen schon aktiviert hat, wird die Aktivierung später automatisch durchgeführt.
  4. Jetzt noch die Hinweise bei den angezeigten Schritten befolgen, die Installation durchlaufen lassen und siehe da, Windows 10 startet zurückgesetzt ohne das der Fehler INACCESSIBLE BOOT DEVICE erscheint.

Wichtig: Diese Methode ist vergleichbar mit „Diesen PC zurücksetzen“ und „Alles entfernen“, es werden also sämtliche Daten gelöscht.

Hat dir diese Lösung weitergeholfen, wenn beim Zurücksetzen des PC mit Windows 10 auf einmal ein Bluescreen mit der Fehlermeldung erscheint? Hast Du noch weitere Tipps mit denen sich der Fehler INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE reparieren lässt? Wenn ja, teile deine Erfahrungen immer gerne im Kommentarbereich dieser Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *