Windows 10 Fenster und Programme öffnen sich im Hintergrund – was tun?

Wenn sich unter Windows 10 immer mal wieder Fenster und Programm im Hintergrund öffnen, dann kann das verschiedene Gründe haben. In den aller meisten Fällen lässt sich das Problem aber mit einem einfachen Registry-Eintrag beheben. Was dabei zu beachten ist und und wie sich alle Fenster wieder im Vordergrund öffnen, erfährst Du unter den folgenden Absätzen.

Windows 10 Fenster öffnen sich im Hintergrund: So kannst Du sie im Vordergrund öffnen lassen

Je nachdem mit wie vielen Programmen man gleichzeitig arbeitet und wie viele Fenster geöffnet sind, ist es schon wichtig wenn sich ein neues Programm das man gerade gestartet hat immer im Vordergrund öffnet. Gerade wenn man einen großen Monitor mit viel Fläche besitzt, dann können sich im Laufe des Arbeitstages schon so einiges Fenster darauf sammeln. Umso ärgerlich ist es, wenn sich die Fenster nicht im Vordergrund sondern stattdessen immer im Hintergrund öffnen.

Das Problem ist nicht neu sondern existierte bereits vor Windows 10 unter Windows 8.1 oder 7. Auch damals konnte es durch das Ändern von dem folgenden Registry-Eintrag häufig behoben werden.

  1. Öffne als erstes die Registry, in dem Du mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logo klickst und “Ausführen” startest.
  2. Die Registry öffnest Du über den Befehl “regedit” und “OK”.
  3. Dort angekommen navigierst Du nun zu dem Pfad “HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop” und dort sollte sich der Eintrag “ForgroundFlashCount” befinden.
  4. Ändere den Wert von dem Eintrag von Standard 7 auf 0.
  5. Schließe das Fenster und starte deinen Rechner einmal neu.Fenster und Programme öffnen sich im Hintergrund

Jetzt sollten wieder alle Fenster im Vordergrund geöffnet werden. Es handelt sich bei der Einstellung um eine benutzerbezogene Einstellung. Hat dir diese Hilfe und Lösung weitergeholfen das Problem zu beheben? Kennst Du noch weitere Ursachen, warum sich unter Windows 10 manchmal Fenster und Programme im Hintergrund öffnen? Wenn ja, teile dein Wissen zu dem Thema gerne in den Kommentaren.

One thought on “Windows 10 Fenster und Programme öffnen sich im Hintergrund – was tun?

  1. Werner Köstler

    Hab ich schon dreimal erfolglos getestet. Keine Besserung. Ein anderer User schlug folgendes vor.
    Öffne, wie oben beschrieben, die Registry und gehe zu FOREGROUNDLOCK
    setze TIMEOUT auf 0, schließe die Registry, fahre den PC runter und wieder hoch.
    Auch das hat nichts geholfen.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *