Windows 10 Einen Moment bitte hängt: Was tun und wie lange dauert das?

Du hast vor einiger Zeit ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt und beim Hochfahren hängt sich das System bei der Meldung “Einen Moment bitte” oder “Einen Moment Geduld bitte” auf? Dann bist Du wahrscheinlich nicht der einzige Nutzer mit dem Problem, denn bereits seit einigen Wochen wird das Problem häufiger mal gemeldet, ohne das dafür wirklich eine eindeutige Ursache gefunden werden konnte. In diesem Beitrag haben wir dir eine Lösung beschrieben, die bei uns in der Vergangenheit im Fehlerfall immer weitergeholfen haben.

Windows 10 hängt bei der Meldung “Einen Moment bitte”

Vorweg sei gesagt, das Problem mit “Einen Moment bitte” in Windows 10 kann übrigens sowohl direkt nach dem Upgrade beim ersten Hochfahren auftreten, also auch später wenn man das System eigentlich schon einige Wochen oder Monate nutzt ohne das es jemals zu dem Problem gekommen ist. Auch wenn wir wie oben schon erwähnt noch keine genaue Ursache für die Problematik finden konnten, hat uns der folgende Trick immer weitergeholfen.

Bevor Du die Lösung ausprobierst, stellt unbedingt sicher, dass Du alle Updates für Windows 10 heruntergeladen und installiert hast. Wenn Windows 10 hängt und nur Einen Moment bitte angezeigt wird, dann kann es sich dabei auch um einen mittlerweile behobenen Bug handeln. Wenn dein System auf dem aktuellen Stand ist, dann solltest Du folgendes ausprobieren.

Einen Moment bitte: Warten und System überprüfen

Oft wird die Frage gestellt, was tun wenn Windows 10 hängt nur einen Moment bitte angezeigt wird? Tritt der Fehler beim Hochfahren oder beim Anmelden auf, dann hilft es in den meisten Fällen zu warten, auch wenn es manchmal mehrere Stunden dauern kann, fährt Windows 10 dann doch irgendwann hoch und kann ganz normal genutzt werden. Führt man dann wieder einen Neustart durch, hängt das System dann wieder einige Stunden bei der Meldung. Folgende Lösung hat uns weitergeholfen.

  1. Rechner hochfahren, solange warten bis die Meldung mit “Einen Moment bitte” verschwindet und Windows 10 hochfährt (Achtung das kann einige Stunden dauern).
  2. Eingabeaufforderung als Administrator öffnen und das System mit den Befehl “sfc /scannow” sowie “DISM.exe /Online /Cleanup-image /Scanhealth” und “DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth” überprüfen und reparieren lassen.
  3. Je nachdem wie das System aussieht und wie schnell der PC oder das Notebook ist, kann der Vorgang einige Minuten dauern.

Bei uns hat alleine schon die automatische Fehlersuche über sfc /scannow einige fehlerhafte Dateien gefunden, die möglicherweise die Ursache die Ursache für das Problem waren. Danach Windows 10 heruntergefahren und den PC wieder gestartet und siehe da, jetzt hängt es nicht mehr bei einen Moment bitte und wir sind sofort auf dem Desktop gelandet.

Sollte das auch nicht helfen, so wird in einigen Foren davon berichtet das eine Windows 10 Reparatur über die Windows-Installationscd bzw. den Windows-Installations-USB-Stick weitergeholfen hat. Hängt sich Windows 10 bei dir auch bei einen Moment bitte auf und kennst Du noch weitere Lösungsansätze? Wenn dem so ist, schreibe es gerne in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *