Windows 10 Defender deaktivieren oder aktivieren

In dieser Anleitung zeigen wir dir, wie man in Windows 10 den Defender deaktivieren oder aktivieren kann. Bereits seit einigen Versionen wird Windows auch mit einem Anti-Malwareschutz ausgeliefert und das ist der sogenannte Windows Defender. Dieser ist nicht nur von Haus aus mit dabei und bereits vorinstalliert sondern bietet außerdem noch einen guten Schutz für Schädlingen. Auch wenn es im Netz immer wieder Diskussionen um den Windows Defender gibt und das man doch lieber eine andere Antiviren-Software nutzen sollte, schneidet der Defender in vielen Tests gar nicht so schlecht ab und hat gefühlt einen schlechteren Ruf als er es verdient. Für einen Basisschutz haben wir mit der Software immer gute Erfahrungen gemacht und nie Probleme gehabt. Wenn man allerdings eine andere Antiviren-Software unter Windows 10 installiert, dann wird empfohlen den Windows 10 zu deaktivieren, damit die beiden Programme mit der gleichen Funktion sich nicht in die Quere kommen.

Defender in Windows 10 deaktivieren

So kannst Du den Windows Defender in Windows 10 deaktivieren

So kannst Du den Windows Defender in Windows 10 deaktivieren

Es gibt unterschiedliche Wege den Windows Defender in Windows 10 zu deaktivieren. Zwei Wege haben wir dir in der folgenden Anleitung beschrieben. Es sei gesagt, es gibt noch viele weitere Möglichkeiten den Dienst auszuschalten, das sind lediglich zwei und unserer Meinung nach sehr einfach Schritte, um die Funktion in Windows 10 auszuschalten.

Windows Defender über Registry deaktivieren

  1. Öffne die Registry und navigiere zu dem Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Defender
  2. Sofern der Eintrag Windows Defender nicht vorhanden ist, kannst Du diese manuell als Schlüssel erstellen.
  3. Erstelle hier mit der rechten Maustaste über das Kontextmenü einen neuen DWORD-Wert (32-Bit) und benenne diesen in Windows Defender um.
  4. Setze den Wert 1.

Wenn Du es wieder rückgängig machen willst, dann kannst Du den Schalter einfach von 1 auf 0 setzen.

Windows Defender über Einstellungen ausschalten

  1. Öffne die Einstellungen im Startmenü und tippe auf Update und Sicherheit.
  2. Tippe hier auf den Windows Defender und über den Echtzeitschutz kannst Du die Software nun deaktivieren und auch wieder aktivieren.

Gibt es Fragen oder Probleme?

 

One thought on “Windows 10 Defender deaktivieren oder aktivieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *