Microsoft Edge neuinstallieren: Schritt-für-Schritt Anleitung

Wie kann man Microsoft Edge neuinstallieren in Windows 10? Der neue Windows 10 Browser erfreut sich einer großen Beliebtheit und macht speziell mit der Touch-Bedienung schon einiges her und kann es mit den großen Namen wie Firefox oder Chrome aufnehmen. Auch wenn der allgemeine Funktionsumfang noch zu wünschen übrig lässt, ist der neue Microsoft Edge auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung. Doch wie bei jedem Programm treten hier und da auch mal Fehler auf und das geht manchmal so weit, dass der Microsoft Edge Browser nicht mehr starten lässt oder ständig abstürzt. Wenn ein Reset des Browsers nicht mehr weiterhilft, kann vielleicht eine Neuinstallation von Edge weiterhelfen. Die Neuinstallation gestaltet sich aber leider nicht so einfach, wie man es sich vielleicht wünschen würde. Mit der nachfolgenden Schritt-für-Schritt Anleitung sollte es aber selbst für Laien kein großes Problem darstellen.

Microsoft Edge neuinstallieren – so geht’s

Wenn Microsoft Edge nicht mehr funktioniert oder nicht mehr startet, dann ist eine Neuinstallation oft die Lösung. Mit den folgenden Schritten kann in der aktuellen Version eine Deinstallation und spätere Installation durchgeführt werden. Bislang gibt es leider noch keine einfachere und komfortablere Lösung für die Neuinstallation. Befolge alle Schritte in der folgenden Anleitung.

  1. Als erstes muss der Microsoft Edge geschlossen werden.
  2. Öffne dann den Windows Explorer und navigiere in den AppData-Ordner unter C:\Users\Benutzername\AppData\Local\Packages (Benutzername muss durch deinen Namen ersetzt werden).
  3. Suche nach dem Ordner “Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe” und lösche diesen.
    Schließe alle Anwendungen und starte deinen PC neu.
  4. Öffne jetzt die PowerShell als Administrator und gebe den folgenden Befehl ein. Den Befehl kannst Du einfach kopieren und einfügen “Get-AppXPackage -AllUsers -Name Microsoft.MicrosoftEdge | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register „$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml“ -Verbose}”
  5. Starte jetzt deinen PC oder dein Notebook noch einmal und der Microsoft Edge Browser sollte wieder da sein und gestartet werden können.Microsoft Edge neuinstallieren

Microsoft Edge zurücksetzen statt neuinstallieren

In manchen Fällen ist es auch ausreichend wenn man den Windows-10-Browser Edge einfach zurücksetzt statt gleich eine komplette Neuinstallation durchzuführen. Über die folgenden Schritte kannst Du den Edge Browser auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

  1. Öffne den Edge Browser und tippe oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten.
  2. Öffne nun die Einstellungen und gehe dann auf „Zu löschendes Element auswählen“.
  3. Über „Mehr anzeigen“ kannst Du nun die Optionen öffnen und alle Checkboxen anklicken.
  4. Über „Löschen“ werden dann alle Daten gelöscht und zurückgesetzt.Edge Browser zurücksetzen

Jetzt weißt Du, wie man in Windows 10 den Microsoft Edge neuinstallieren kann. Solltest Du noch Fragen oder andere Probleme mit dem Browser haben, dann hinterlasse gerne einen Kommentar unter diesem Beitrag. Wie oben schon erwähnt ist es nicht der komfortabelste Weg für die Neuinstallation von Edge. Sollte es hier in Zukunft eine leichtere Möglichkeit geben, dann werden wir diesen Beitrag natürlich aktualisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *