Apps deaktivieren, um die Leistung zu verbessern: Benachrichtigung in Windows 10 deaktivieren

Beim Start von Windows 10 bekommst Du immer die Benachrichtigung mit dem Inhalt “Apps deaktivieren, um die Leistung zu verbessern” angezeigt und Du fragst dich, wie man diese Meldung ausblenden kann? Je nachdem wie Windows 10 konfiguriert ist und ob beim Start von Windows eine App automatisch im Hintergrund ausgeführt wird, kommt es zu der oben genannten Meldung. In der Regel ist keine Aktion erforderlich, solange man keine Probleme mit der Performance hat oder das Starten von Windows 10 sehr langse dauert. Dennoch kann die immer wieder auftauchende Benachrichtigung schon etwas störend sein, sodass man diese deaktivieren will und das geht einfacher als gedacht. Hier zeigen wir dir, wie Du die Meldung “Apps deaktivieren, um die Leistung zu verbessern” im Info-Center ganz einfach ausblenden kannst.

Apps deaktivieren, um die Leistung zu verbessern

Die Meldung im Info-Center wird deshalb bei jedem Start von Windows 10 angezeigt, da die Benachrichtigung von einer geplanten Aufgabe im Hintergrund aufgerufen wird. Um die Meldung zu deaktivieren ist es in der Regel ausreichend wenn man den entsprechenden geplanten Task in der Aufgabenplanung deaktiviert und das geht folgendesmaßen.

  1. Startmenü öffnen und in der Suche nach “Aufgabenplanung” suchen.
  2. Auf der linken Seite den Eintrag “Aufgabenplanungsbibliothek” – “Microsoft” und “Windows” öffnen.
  3. Unter “Application Experience” findest Du nun in der Mitte den Eintrag “StartAppTask”.
  4. Über einen Rechtsklick kannst Du diese Aufgabe deaktivieren.Apps deaktivieren um die Leistung zu verbessern

Beim nächsten Neustart von Windows 10 sollte nicht mehr die Meldung angezeigt werden, dass Apps deaktiviert werden soll, um die Leistung des Systems zu verbessern. Alternativ dazu kannst Du die Benachrichtigung im Info-Center auch über ein Befehl in der Eingabeaufforderung deaktivieren, dazu muss der folgende Befehl verwendet werden.

schtasks /Change /TN „\Microsoft\Windows\Application Experience\StartupAppTask“ /DISABLE

Sollte das immer noch nicht helfen und die Meldung weiterhin beim Start von Windows 10 erscheinen, gibt es noch einen weiteren Tricks.

  1. Öffne die Systemsteuerung und dort den Punkt für “Sicherheit und Wartung”.
  2. Unter “Meldungen zu Start-Apps deaktivieren” kannst Du die Benachrichtigung ebenfalls ausschalten.Info-Center Benachrichtigung über Systemsteuerung deaktivieren

Gibt es noch eine einfachere Methode die Benachrichtigung „Apps deaktivieren, um die Leistung zu verbessern“ unter Windows 10 zu deaktivieren? Wenn ja, schreibe dein Wissen und deine Tipps zu dem Thema gerne in den Kommentarbereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *